Aktuelles


Besuche in Lomé und Sévagan

PEA, WACAF. Ende August 2017 weilten Marcus Reppich (im Bild rechts) sowie zwei Studierende der Hochschule Augsburg in Togo. Bei diesem Besuch wurden verschiedene Gespräche an der Université de Lomé sowie mit Vertretern von African Sustainable Development – Pro Education Africa – Togo über gemeinsame Projekte geführt und die Gemeinde Sévagan besucht.


Schuljahresabschluss in Dori

PEA, WACAF. Zum Abschluss des Schuljahres 2016/2017 hat unsere Partnerorganisation Pro Education Africa – Active Community Burkina Faso am 8. Juli 2017 die besten drei Schülerinnen und Schüler jeder Klasse der Grundschule Dori C ausgezeichnet. Außerdem wurden die jüngste und die beste Schülerin aller Klassen geehrt. Im Anschluss fand ein Fußballturnier statt.


Afrikafest an der Hochschule Augsburg

PEA, WACAF. Auf dem Campus am Brunnenlech veranstalteten Studierende der Hochschule Augsburg am 23. Mai 2017 bei sommerlichem Wetter ein Afrikafest. Afrikanische Studierende bereiteten Spezialitäten ihrer Heimatländer und unterhielten mit Musik und Tanz. Außerdem informierten sie über das aktuelle Projekt der WACAF Group zur Unterstützung der Grundschule in Dori, Burkina Faso. Alle Spenden dieses Abends kommen diesem Vorhaben zugute.


Mitgliederversammlung am 13. Mai 2017

PEA. Am 13. Mai 2017 fand die Mitgliederversammlung 2017 statt. Der Vorstand hatte erstmalig in die Gaststätte Mohrenkönig in Augsburg eingeladen. An der Versammlung nahmen zehn Mitglieder teil, der Vorstand legte Rechenschaft über die im Jahr 2016 geleistete Arbeit ab, dankte allen Mitgliedern für ihr Engagement und gab einen Ausblick über die Aktivitäten im Jahr 2017.


Teilnahme am STUBE-Wochenendseminar in Würzburg vom 10. bis 12. März 2017

PEA. Die Vereinsmitglieder Idrissa Ly und Rodin Nteupe gestalteten am 11. März 2017 als Referenten das Wochenendseminar von STUBE Bayern mit, das in der Jugendherberge Würzburg stattfand. Sie stellten unsere Vereinsarbeit sowie die Projekte in Sévagan und Dori vor und berichteten über die dabei gewonnenen Erfahrungen. Das Honorar stellen beide Referenten der Vereinsarbeit zur Verfügung. STUBE Bayern ist das außeruniversitäre Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa, das von Mission EineWelt angeboten wird.


Charity Shopping

PEA. Mit jedem Onlineeinkauf können Sie unsere Projekte in Westafrika unterstützen. In unserem Onlineshop, der von Aktion HelpDirect e. V. betrieben wird, bieten wir Ihnen in über 1200 teilnehmenden Partnershops eine reichhaltige Auswahl verschiedenster Waren und Dienstleistungen. Bei jedem Einkauf spenden Sie automatisch einen Teilbetrag für unsere Projekte. Das Gute daran: Für Ihren Einkauf entstehen keinerlei Mehrkosten. Sollten Sie sich kostenlos registrieren, erhalten Sie außerdem eine Spendenquittung für Ihre Steuererklärung.


Besuch der Grundschule Dori C

PEA, WACAF. Im Dezember 2016 besuchte Idrissa Ly (im Bild links) die Grundschule Dori C. Dort führte er Gespräche mit dem Schuldirektor Abdoulaye Bokoum (Mitte), dem Elternvertreter Amadou Bello (rechts) sowie dem Bürgermeister von Dori Aziz Diallo über Sanierungsmaßnahmen, die unser Verein gemeinsam mit der Partnerorganisation Pro Education Africa – Active Community Burkina Faso in der Schule durchführt. Zu Beginn des Schuljahres 2016/2017 wurden bereits die Tafeln in allen Klassenräumen renoviert, worüber sich Schüler und Lehrer gleichermaßen freuten.